JugendbuchBuchvorstellungen

Rindert Kromhout: Brüder für immer

 „Wenn ich vor dir sterbe“, sagte ich, „werde ich ein Buch über dich schreiben.“
 „Wenn ich vor dir sterbe“, sagte Julian, „dann habe ich keinen Bruder mehr.“

 „Wenn du vor mir stirbst“, sagte ich, „werde ich ein Buch über dich schreiben.“
 „Wenn du vor mir stirbst“, sagte Julian, „habe ich keinen Bruder mehr.“
 
 Quentins Buch hält der Leser in den Händen. Er schreibt über die Kindheit mit seinem Bruder Julian, bis dieser in den Spanischen Bürgerkrieg zieht. Vom englischen Landleben der zwanziger und dreißiger Jahre, den Künstlern, die in ihrem Haus ein und aus gehen und von einem schrecklichen Geheimnis, das ans Licht kommt und alles verändert.
 
 Brüder für Immer beruht auf wahren Begebenheiten und realen Personen. Quentin, Julian und ihre kleine Schwester Angelica waren die Kinder der Malerin Vanessa Bell. Vanessa und ihre Schwester Virginia Woolf waren zentrale Figuren der sogenannten Bloomsbury Group, einer bunten Gemeinschaft von Künstlern, die Anfang des vorigen Jahrhunderts in England wohnten und wirkten.

Rindert Kromhout: Brüder für immer
Mixtvision Verlag, 265 Seiten

14,90 Euro

Kontakt

Buchhandlung Der Zauberberg

Adresse

Literarische Buchhandlung Der Zauberberg
Bundesallee 133
12161 Berlin

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 10 - 19 Uhr
Samstag 10 - 14 Uhr

Email

info@der-zauberberg.eu

Telefon

030 56 73 90 91

Fax

030 56 73 90 89

Haltestellen

U9 Bundesplatz / S 41,42,45
U9 Friedrich-Wilhelm Platz